Problembehandlung

Allgemeine Fragen

Wie kann ich eine technische Unterstützung bekommen?

Wie baue ich es richtig ein?

Grundsätzlich empfehlen wir unseren Kunden den Einbau vom geschulten Personal durchführen zu lassen, mit etwas Geschick und wenig technischem Wissen können Sie es auch ohne Weiteres selbst machen. Dabei beachten Sie bitte den Schaltplan und lesen Sie gründlich die Einbauanleitung durch.

Soll ich das gekaufte Produkt vor dem Einbau testen?

Testen Sie bitte vor dem Einbau das gekaufte Produkt auf Funktionalität. Achten Sie dabei ob alle Kabel richtig angeschlossen sind.

Kontrollieren Sie auch den Lieferumfang der Sendung auf Vollständigkeit.

Alle Produkte werden von uns vor dem Versand kontrolliert, der menschliche Faktor kann aber nicht ausgeschlossen werden.

Kann ich bei Ihnen das passende Zubehör für Neotone Autoradio erwerben?

Momentan bieten wir kein Zubehör an. Schauen Sie auf unserer Homepage gelegentlich vorbei. Wir erweitern ständig unser Sortiment.

Betriebssystem Fragen

Werkseinstellungen

Um das Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, führen Sie bitte alle erforderlichen Schritte aus der beigefügten Bedienungsanleitung durch und beachten Sie dabei das System-Passwort. Wir weisen Sie daraufhin, dass dabei auch die Navigation gelöscht wird. Bitte beachten Sie die Hinweise dafür.

Meine Navigation startet nicht

Sollte Ihre Navigation nicht starten oder sollten andere Probleme damit auftreten, empfehlen wir Ihnen unseren technischen Support per Email zu kontaktieren. Bitte senden Sie uns ein Foto oder Video mit der Fehlermeldung damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Wie kann ich ein Update für die Navi-Karten bekommen?

Für unsere Kunden bieten wir immer eine aktuelle Kartenversion an. Über alle Updates bekommen Sie eine entsprechende Information auf unserer Homepage sobald diese verfügbar sind.

Kann ich die vorhandene Android-Version updaten?

Sie müssen sich an den Android Hersteller wenden.

Technische Fragen

Radio geht nicht an

Überprüfen Sie die Verbindung von Zündungsplus (rot – ACC), Dauerplus (gelb – B+) und Masse (schwarz – GND).

  1. ACC Kabel mit Zündungsplus verbinden
  2. B+ Kabel mit Dauerplus verbinden
  3. GND Kabel mit Masse verbinden

Hinweis: die Bauform des ISO-Steckers ist genormt, dessen Belegung aber nicht. Ein einfacher Plug’n’Play Anschluss, ohne die Belegung vorher überprüft zu haben, kann zu irreparablen Schäden am Gerät und am Fahrzeug führen.

Rückfahrkamera geht beim Rückwärtsgang-Einlegen nicht automatisch an

Die Kamera ist nicht richtig angeschlossen:

  • Das Cinch-Kabel sollte in den Kamera In-Cinch-Eingang angeschlossen werden
  • Das Reverse-Kabel der Rückfahrkamera muss mit dem “REVERSE” des ISO-Kabels verbunden werden.

Was kann ich bei einem ungenügenden Radioempfang unternehmen?

Wenn der Empfang in Ihrem Fahrzeug dennoch nicht gut genug ist, empfehlen wir:

  • einen Antennenadapter mit Phantomeinspeisung (bei einer aktiven Antenne) oder
  • eine leistungsstärkere Antenne einzubauen.

Da bei manchen Fahrzeugmodellen ein anderes Antennensystem verbaut ist, werden alle Austauschradios mit einer Original-Antenne einen schlechteren Radioempfang haben. In diesem Fall muss die Original-Antenne gegen eine andere ausgetauscht werden. Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie bei Ihrem Fahrzeughersteller nach.

Sendersuche läuft automatisch während der Fahrt

Das Radio ist mit einer automatischen Sendersuche bei einem schwachen Radioempfang ausgestattet. Um die automatische Sendersuche auszuschalten, schalten Sie die TA und AF Funktionen aus.

Keine Videoanzeige, Ton ist zu Hören

Handbremse-Kabel (braun BRAKE) nicht an die Handbremse (- Masse) angeschlossen ODER die Handbremse ist nicht angezogen.

Lenkradfernbedienung ohne Funktion

Hinweis: das Radio unterstützt eine Lenkradfernbedienung. Es wird immer ein Adapter mit Can-Bus Interface für Ihr Automodell benötigt. Achten Sie beim Kauf des Adapters auf den Anschluss der Lenkradfernbedienung: es sollten 2 oder 3 Kabel vorhanden sein (Key 1, Masse und evtl. Key2). Nachdem der Adapter angeschlossen wurde, müssen die Lenkradtasten noch in den Radioeinstellungen (in den Fahrzeug Anwendungen) belegt werden.